Siedlercasting in Hamburg

von am    Kommentare: keine

Paradoxe Vorgaben im Bewerbungsverfahren für Baugemeinschaften zerstören das, was eigentlich erwünscht ist.

dazu der Zeitartikel „Land in Sicht“

Gemeinsamer Ausflug zum Kanufahren auf der Luhe

Gemeinsamer Ausflug zum Kanufahren auf der Luhe

Hier zwei Auszüge:

  1. Zitat: „Diese Gruppen sind oftmals familienfreundlich und im Stadtteil engagiert, sie wollen meist hohe ökologische Standards umsetzen, und sie wirken stabilisierend in den Quartieren“, lobt uns Angela Hansen, von der Agentur für Baugemeinschaften
  2. Zitat: „Dass die Stadt die Baugruppen dazu zwingen muss, sich in Genossenschaften und Eigentümer aufzuteilen, dass in der Mitte Altona überhaupt so wenig Platz für sie zur Verfügung steht, all das hätte nicht sein müssen, meinen Kritiker“, bemängelt Zeit-Autor Christoph Twickel

In der Tat werden durch das Bewerbungsverfahren die sozialen Zusammenhänge und die kommunale Potenz der Gruppe, auf die man ja eigentlich seitens der Stadt so scharf ist, zerstört. Für die Zusammensetzung unserer oft schon viele Jahre bestehenden Baugemeinschaften spielt es überhaupt keine Rolle, wer wieviel verdient. Im Bewerbungsverfahren aber schon: Eigentümer müssen sich von der Gruppe trennen, müssen sich kurzfristig mit völlig fremden Eigentümern mit anderen Konzepten zusammenraufen und sich dann auf den Eigentümerblock bewerben. Danach kann man vielleicht zurücktauschen. Alles unheimlich kompliziert.
Dass es auch anders geht, zeigt das Beispiel des preisgekrönten Modells der Stattschule eG in der Virchowstraße, wo unter dem Dach einer Wohnungseigentümergemeinschaft, WEG, Genossenschaftler und Eigentümer gemischt wohnen dürfen. Die Stadt hat ihnen dafür sogar einen Preis gegeben.  (Baugemeinschaftspreis 2011 der Stadt Hamburg S. 20-23)
Warum geht das nicht auch im Südblock der Neuen Mitte Altona, Frau Hansen?

Kategorie: Blog  •  Gleishaus Altona

Hinterlasse ein Kommentar:

Deine E-mailadresse wird nicht veröffentlicht

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.